Mittlerweile sind Kopfhörer ständige Begleiter, um per Handy Musik zu hören oder um freihändig zu telefonieren. In regelmäßigen Abständen ist das Reinigen der Kopfhörer empfehlenswert, damit Klangqualität und Tragekomfort wiederhergestellt sind. Wir geben an dieser Stelle einige Tipps für die Reinigung verschiedener Kopfhörer, wie In Ear Kopfhörer und Over Ear Kopfhörer. Zu folgenden Themen geben wir passende Tipps:

  • Reinigungsmittel für die Kopfhörer Reinigung
  • In Ear Kopfhörer reinigen
  • Over Ear Kopfhörer reinigen
  • Transport und Lagerung

Reinigungsmittel für die Kopfhörer Reinigung

In den meisten Fällen müssen die Kopfhörer von Staub, Schmutz und Ohrenschmalz gereinigt werden. Als Reinigungshilfsmittel solltest Du nur trockene Tücher und kein Wasser verwenden. Denn Wasser darf nicht in die Schallausgänge gelangen und in die Membran eindringen. Dies gilt auch für die Verwendung von Reinigungsmitteln oder Alkohol, die das Material beschädigen.

Eine geeignete Reinigung und Pflege der Kopfhörer ist von der jeweiligen Bauform abhängig. Während ein In Ear Kopfhörer mit Ohrenschmalz verunreinigt ist, müssen viele Over Ear Kopfhörer von Schweiß gereinigt werden. Weitere Tipps findest Du in den folgenden Ausführungen.

In Ear Kopfhörer reinigen

Bei In Ears verschmutzen die Aufsätze sehr schnell, so dass eine gründliche Kopfhörer Reinigung nach jeder längeren Nutzung erfolgen sollte. Zumeist bestehen die Aufsätze aus Silikon, deren Oberfläche leicht zu reinigen ist. Zuerst nimmst Du die Aufsätze ab und säuberst sie mit einem Tuch und etwas lauwarmen Wasser. Anschließend trocknest Du die Silikon-Aufsätze, bevor Du sie wieder einsetzt.

Für hartnäckigen Schmutz ist die Verwendung von Wattestäbchen empfehlenswert, um die Aufsätze der In Ear Kopfhörer gründlich zu reinigen. Dabei sollte man das Material schonen, damit Schäden vermieden werden. Wenn der Hersteller einen speziellen Reiniger anbietet, kannst Du dieses Mittel verwenden. Die Reinigungs-Tipps für In Ears im Überblick:

  • Aufsätze abnehmen

  • Aufsätze mit lauwarmen Wasser reinigen
  • bei Bedarf Wattestäbchen verwenden
  • mit trockenem Handtuch die Aufsätze abwischen
  • fürs Desinfizieren ist ein Desinfektionstuch geeignet
  • nicht unter fließendem Wasser reinigen

Over Ear Kopfhörer reinigen

Bei einem Over Ear Kopfhörer ist die Reinigung und Pflege ähnlich. Viele Modelle haben abnehmbare Ohrpolster, die man nass reinigen kann. Für den Kopfbügel kannst Du ein trockenes Tuch verwenden. Im Gegensatz zu den In Ear Kopfhörern ist der Schmutz hier weniger intensiv, da kein Ohrenschmalz anfällt. Wenn die Ohrpolster gereinigt werden, weil sie beispielsweise mit Schweiß in Kontakt gekommen sind, musst Du sie vor dem Einsetzen gründlich trocknen.

Transport und Lagerung für eine gute Kopfhörer Pflege

Im besten Fall kommen die Kopfhörer mit Schmutz und Staub während des Transports nicht in Kontakt. Viele Hersteller haben im Zubehör passende Taschen oder Beutel beigelegt. Andernfalls verwende eigene Taschen, die ausschließlich für die Kopfhörer vorgesehen sind. Lege die Kopfhörer nicht ungeschützt in den Rucksack, da Flüssigkeiten eindringen können. Die Aufsätze der In Ears lassen sich in kleine Etuis aufbewahren. Zum Beispiel leere Streichhölzer-Schachteln oder Pillendosen sind hierfür geeignet.