Kopfhörer mit Mikrofon

In vielen Jobs gehören Kopfhörer mit Mikrofon seit langem zum Alltag. Auch in der Freizeit sind In Ear Kopfhörer mit gutem Mikrofon gefragt, um beim Telefonieren oder bei Videochats die Gespräche deutlich zu verstehen. Aufgrund der großen Auswahl fällt die Entscheidung schwer. Hier ist zu fragen, welche technischen Möglichkeiten es gibt? Welche Ausführungen bieten welche Funktionen? Welche Kopfhörer sind zum Telefonieren besonders geeignet? In vielen Kopfhörer Testreihen werden auch die vorhandenen Mikrofone in Augenschein genommen. Folgende Bereiche haben wir uns zum Thema genau angeschaut:

  • Kopfhörer mit Mikro in der Übersicht
  • Kabellose und kabelgebundene Kopfhörer mit Mikro
  • In Ear Kopfhörer mit Mikrofon
  • Kopfhörer zum Telefonieren
  • Kaufkriterien

Kopfhörer mit Mikrofon in der Übersicht

Die unterschiedlichsten Modelle der Kopfhörer sind mit einem Mikrofon ausgestattet. Das Headset mit Kabel kann ebenso ein Mikro haben wie der kabellose Kopfhörer. Daher sind fast alle möglichen Bauweisen mit einem Mikro denkbar. Besonders weit verbreitet sind Over Ear Kopfhörer mit Mikrofon, die in zahlreichen Jobs zum Einsatz kommen. Dagegen sind kabellose Headsets, wie Bluetooth Kopfhörer, in der Freizeit und beim Sport sehr bequem. Dies gilt vor allem für die True Wireless Kopfhörer mit Mikro, die dank ihrer guten Passform in den Gehörgang eingestöpselt werden. Folgende Ausführungen werden mit Mikro angeboten:

  • Over Ear Kopfhörer
  • In Ear Kopfhörer
  • Kopfhörer mit Kabel
  • Kopfhörer ohne Kabel
  • Bluetooth Kopfhörer
  • True Wireless Ohrhörer

Bei jedem Kopfhörer ist das Mikrofon an einer anderen Stelle angebracht. Dies ist eine Folge der unterschiedlichen Bauweisen. In den folgenden Abschnitten findest Du hierzu eine genaue Beschreibung.

Kabellose und kabelgebundene Kopfhörer mit Mikrofon

Bei den kabelgebundenen Kopfhörern mit Mikro handelt es sich zumeist um Over Ear Headsets. Dort ist das Mikro am Bügel befestigt. Das Mikro hat eine flexible Halterung, um es direkt vor dem Mund zu platzieren. Für längere Einsätze am Arbeitsplatz ist diese Ausführung gut geeignet, da sie einen sehr bequemen Tragekomfort anbietet. Ein abnehmbares Mikro ist sehr praktisch, um nach den Videochats den Kopfhörer zum Musikhören zu benutzen. Solche Modelle haben zumeist eine 3,5-mm große Klinke und sind in der Freizeit weit verbreitet, wie beispielsweise bei Gamern.

Die gleichen Modelle sind auch als kabellose Kopfhörer mit Mikrofon erhältlich. In solchen Fällen hast Du einen großen Bewegungsspielraum, da Dich kein Kabel einschränkt. Auf diese Weise bist Du nicht an einen bestimmten Arbeitsplatz gebunden. Allerdings sind die Reichweiten begrenzt und einige Bluetooth Kopfhörer bieten eine Reichweite von weniger als 10 Metern.

In beiden Fällen handelt es sich bei den Over Ear Kopfhörern mit Mikro um geschlossene Ausführungen. Diese Modelle bieten ein natürliches Hörerlebnis, das auch die Umgebungsgeräusche miteinbezieht. Daher kannst Du Deine Umgebung deutlich wahrnehmen. Allerdings beeinträchtigen laute Umgebungen die Anwendung der Kopfhörer.

In Ear Kopfhörer mit Mikrofon

Die In Ear Kopfhörer mit Mikro zählen zu den geschlossenen Kopfhörern, die den Anwender von der Umgebung isolieren. Hier dringt der Klang nicht nach außen und andere Personen können nicht mithören. Dies verbessert die Akustik beim Telefonieren und Umgebungsgeräusche werden abgeschirmt.

Besonders komfortabel sind die True Wireless Kopfhörer mit Mikro. Hierbei handelt es sich um Earbuds, welche man in den Gehörgang platziert. Das Mikro ist in der ergonomischen Ausführung integriert. Daher ist das Mikro omnidirektional, da man es nicht direkt zum Mund ausrichten muss. Dies ist beim Sport besonders praktisch. Die Steuerung erfolgt zumeist per Antippen, um beispielsweise von der Musik zum Anruf zu wechseln. Mit den Earbuds hast Du immer die Hände frei und kannst Dich während des Telefonats frei bewegen. Bei den In Ear Ohrhörer mit Kabel ist das Mikro in der Schnur integriert. Die Vorteile der In Ears in der Übersicht:

  • geschlossene Bauweise bietet Abschirmung
  • True Wireless Ohrhörer mit omnidirektionalen Mikros
  • einfache Steuerung
  • absolute Bewegungsfreiheit
  • für Sport und mobile Tätigkeiten geeignet

Kopfhörer zum Telefonieren

Wer mit seinem Kopfhörer viel telefoniert, sollte eine qualitative Ausführung mit Mikro bevorzugen. Vor allem Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung sind fürs Telefonieren sehr komfortabel. Beim Active Noise Cancelling, kurz ANC, ist der Kopfhörer mit mindestens einem Außen-Mikro ausgestattet. Dieses Außen-Mikro nimmt die Umgebungsgeräusche auf und erzeugt gegenphasige Schallwellen. Im Ergebnis führt dies zu einer Dämmung, um Außengeräusche bestenfalls auszulöschen.

Dank der Geräuschunterdrückung ist solch ein Kopfhörer mit Mikro fürs Telefonieren besonders geeignet. Vor allem In Ear Ohrhörer sind mit ANC fürs Handy empfehlenswert, da ihre Bauweise kompakt und platzsparend ist. Es gibt sogar Ohrhörer, die verschiedene Modi für die Geräuschunterdrückung anbieten. Auf diese Weise ist die völlige Abschirmung ebenso möglich wie gleichzeitige Wahrnehmung der Umgebungsgeräusche.

Die OnePlus Buds Pro bieten fürs ANC sogar 3 Modi und den Transparenz-Modus. Mit den Huawei FreeBuds Pro 2 ist eine dynamische Geräuschunterdrückung realisierbar und die Ohrhörer erkennen den Lärm automatisch. Diese Kopfhörer mit Mikro können den Umgebungslärm um 47 Dezibel reduzieren. Neben den Außenmikros sind die innenliegenden Mikrofone fürs Telefonieren ebenfalls entscheidend, um eine präzise Sprachisolierung zu erreichen. Dies verbessert die Verständlichkeit der Stimme. Die Qualität dieser Kopfhörer im Überblick:

  • aktive Geräuschunterdrückung verbessert Akustik
  • ANC mit Modi erlaubt eine individuelle Anpassung
  • dynamische Geräuschunterdrückung reduziert Lärm automatisch
  • hohe Lärm-Reduzierung möglich
  • innenliegende Mikros für präzise Sprachisolierung
  • gute Verständlichkeit der Stimme

Kaufkriterien

Wer einen guten Kopfhörer mit Mikrofon kaufen möchte, sollte die wichtigsten Kriterien beachten. Zuallererst ist die Klangqualität zu nennen. Für einen optimalen Klang ist der Frequenzbereich von 20 Hertz bis 20.000 Hertz relevant. Diesen Bereich kann das menschliche Ohr wahrnehmen und ein guter Kopfhörer kann diesen Frequenzbereich problemlos abdecken. Für einen besonders guten Bass sorgen zumeist große Treiber.

Mit einer guten Schallisolation kann beim Kopfhörer kein Schall nach außen oder nach innen vordringen. Ein Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung bietet eine solche Isolation, wobei es hier viele qualitative Abstufungen gibt.

Die Größe und das Design sind für Komfort und Optik der Kopfhörer entscheidend. Wer Over Ear Kopfhörer bevorzugt, sollte ein Modell mit einem beweglichen Mikro wählen. Die ergonomischen Earbuds passen sich dem Gehörgang an. Für mehr Sicherheit sorgen die Earbuds mit Ohrbügel. Bei solchen Modellen ist das Mikro omnidirektional, da man sie nicht an den Mund halten muss. Die Hände sind für Sport und Arbeit frei beweglich.